Browsing Category

Allgemein

Allgemein

Im echten Leben bei Therese und Tim in Hamburg

Manche Kunden sind echte LYS Fans und wachsen einem mit der Zeit richtig ans Herz. So auch die beiden Love Birds Therese und Tim, die letztes Jahr voller Begeisterung ihre neue Eigentumswohnung in Bahrenfeld einrichteten.

Gefühlt wöchentlich brüteten wir gemeinsam über Grundrissen, Maßen von Wänden und Materialproben von Fußboden und Bad, um die dazu passenden Möbel zu planen, Ideen zu entwickeln und wieder zu verwerfen. Auch wenn am Ende natürlich nicht alles bei LYS gekauft wurde: die Identifikation mit dem Projekt „Neues Zuhause“ war auch bei uns voll entfacht.

Glücklicherweise durften wir in diesem Fall auch mal sehen, was daraus geworden ist! Mit unserer Fotografin Anna Sauvigny habe ich Therese und Tim kürzlich in ihrer Wohnung besucht und sie über ihr neues Leben in Bahrenfeld ausgefragt.

Erzählt doch nochmal kurz, wie es zu dieser Wohnung kam.

Tims Großeltern drängelten schon eine ganze Weile, dass wir uns unbedingt um unsere Altersvorsorge kümmern sollen. Eine Immobilie war da die Lösung. Nach einem langen Spaziergang an der Elbe und in Altona sind wir auf dieses Neubauprojekt gestoßen. Wir waren sofort blitzverliebt und dann ging auch alles ganz schnell. Ein Jahr später saßen wir in unseren eigenen 4 Wänden.

Wie würdet ihr das Leben in Bahrenfeld beschreiben? Dort passiert ja gerade total viel.

Dieser Mix aus Industrie und Wohnungen hat uns schon immer gefallen. Mitten drin zu sein aber dennoch ein wenig Ruhe zu haben finden wir toll. Das Leben in Altona ist einfach unbeschreiblich schön. Diese tollen kleinen Kneipen, Kaffees und Restaurants und die Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Haustür sind perfekt. Alles ist zu Fuß und mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

Ich durfte beim Shooting erleben, dass Minimalismus euer Lebensgefühl beschreibt und Tim dies mit seinem Ordnungssinn aktiv lebt :). Welche Tipps habt ihr für andere, sich nicht mit zu vielen Dingen zu umgeben?

Tim ist wirklich ein Ordnungsliebender und sehr sauberer Mensch. Was ich persönlich toll finde (es manchmal aber auch echt schwer habe) Ein Fluch und Segen zugleich ;-D Mal was rumliegen zu lassen geht da nicht. Ich finde es mittlerweile auch toll von nicht ganz so vielen Eindrücken und Dingen umgeben zu sein. Das ist ein beruhigendes Gefühl und die Wohnung wirkt sehr aufgeräumt und clean. Die Möbelstücke kommen dadurch viel besser zur Geltung. Wir sind einfach ein Fan von diesen minimalistischen Möbelstücken ohne viel schnick schnack.

In der Anfangszeit eurer Wohnung habe ich euch sehr oft im Laden angetroffen. Wie seid ihr beim Einrichten vorgegangen? Was durfte aus eurem früheren Leben mitkommen?

Das stimmt. Wir hatten ein Jahr Zeit uns zu überlegen wie wir unsere Wohnung einrichten. Ein Glück haben Tim und Ich den gleichen Geschmack. Wir haben uns jeden Monat ein Möbelstück „gegönnt“. Wir hatten kein Konzept. Alles was uns gefiel und wir natürlich auch brauchten haben wir gekauft mit der Hoffnung, dass am Ende alles zusammen passt. Und ein Glück war es so!

Wir wollten unser Eigenheim perfekt haben. Eigentlich haben wir nur unser Sofa, den Couchtisch und meinen Schminktisch und natürlich die ganzen Accessoires und Bilder mitgenommen. Alles andere haben wir bei Ebay Kleinanzeigen verkauft oder unseren Nachmietern überlassen.

Worauf spart ihr gerade?

Auf ein neues Sofas. Ich hätte gern eine tolle neue Couch aus Kord.

Habt ihr Ausgehtipps für uns in eurer Nachbarschaft?

Oh ja, die Beste Pizzeria „Via Vai“ in der Bahrenfelder Str. oder der urige und super leckere Grieche „Taverna Sotiris“ in der Barnerstr. sind mittlerweile unsere Lieblingsrestaurants. 

Am Besten sind die Abende vor den Kneipen auf dem Alma Wartenberg Platz. Ob das Aurel oder das Familieneck. Die Atmosphäre ist toll und das Bier schmeckt 😉 Das Beste daran, wir können zu Fuß durch die wunderschönen Seitenstraßen nach Hause gehen!

Vielen DANK, Therese und Tim, dass wir vorbeischauen durften!

Therese-Tim-LYSvintage-6Tisch Loop von HAY, Eames Stühle von Vitra, Hängeleuchte Semi von Gubi, Abel Tisch von Foxy Potato, Lichtbox von BBXXL Lights

IMG_0907

Therese-Tim-LYSvintage-137er Stuhl von Fritz Hansen, Regale von String, Hängeampel von Bloomingville

Therese-Tim-LYSvintage-12Regal von String, AJ Stehleuchte von Louis Poulsen, Zeitschriftenhalter von Granit

Therese-Tim-LYSvintage-5
Therese und Tim auf ihrem Balkon. Leider an diesem Tag bei typischem Hamburg-Wetter

Therese-Tim-LYSvintage-9
Die Tillandsie in einem Messinggefäß von Winkel van Sinkel 

Therese-Tim-LYSvintage-7Die Küche hat Tim selbst gebaut. Wandleuchte Warren von Menu, Küchenrollenhalter Porter von HAY, String Regal in 160 x 20 cm über LYS Vintage

Therese-Tim-LYSvintage-10

Therese-Tim-LYSvintage-14Im Ankleidezimmer steht ein Schminktisch von Habitat, LOVE Print von Kauf dich Glücklich, Fahrrad von Suicycle, Garderobe Loop von HAY

Therese-Tim-LYSvintage-15Tischspiegel Flip von Normann Copenhagen, Beauty Case von WoouffPeace Print von Kauf dich Glücklich

Therese-Tim-LYSvintage-16Rainbow Tablett von HAY

Therese Tim LYS Vintage 13Sideboard Fischer von Objekte unserer Tage. Tischleuchte JWDA von Menu, Letter Board von Designletters, Tree Trunk Vase von HAY, Mood Maske von HAY

Therese-Tim-LYSvintage-11

Therese-Tim-LYSvintageFederleuchte von Vita Design, LOVE Schriftzug von A Lovely Little Company, Bettüberwurf Crinkle von HAY, Bett Siebenschläfer von Nils Holger Moormann

Therese-Tim-LYSvintage-1Leinenkissen von Bed and Phylosophy

Therese-Tim-LYSvintage-2DLM Tisch von HAY, Turn On Tischleuchte von HAY, Aufbewahrungsdöschen von Jonas Lindholm Keramik, Vase mit eingefärbten Weidenkätzchen von Bloomingville

Allgemein

NOMA UNDER THE BRIDGE

Wer noch bis Anfang September nach Kopenhagen fährt, sollte sich unbedingt im

NOMA UNDER THE BRIDGE

einen Tisch reservieren. Bevor das neue Noma im Dezember seine Türen öffnet, kredenzt ein Teil des Teams ein NOMA Sommermenü mit Weinbegleitung in der Location des befreundeten Weinhandels ROSFORTH & ROSFORTH.

Mit den besten frischen Zutaten wird über offenem Feuer gekocht, auf NOMA Standard, aber entspannter, familienorientiert und bei Sommerwetter draußen.

Das Pop Up Restaurant öffnet am 19. Juli und endet am 3. September (Mittwoch bis Sonntag). Hier geht’s zur Tischreservierung:

https://underthebridge.dinesuperb.com

noma_pop_up.0

Allgemein

Neue Ausstellung: LICHT & ORDNUNG

Unser neue Ausstellung steht!
Endlich beginnt etwas Neues. Das alte Jahr ist zu Ende und auf einmal ist da: Platz.

Platz, um neue Gedanken zu spielen, in neue Möglichkeiten hineinzuleuchten, um neue Ideen auszuprobieren. Veränderung. Nie entfaltet sie mehr positives Momentum wie zum Beginn eines neuen Jahres.

Wir von LYS wollen euch jetzt dabei begleiten. Mit Licht und Ordnung für eure Gedanken. Euch erwartet ein helles, klares Sortiment. Neue Leuchten, Schreibtische, Spiegel, Ordnungssysteme, Regale und viele weitere, frische Ideen für euer Zuhause. Die Farben dazu: weiss, dusty blue, silber, helles Eschenholz.

Wir freuen uns auf euren Besuch im Ladengeschäft, Eppendorfer Weg 8 und auf unserer neuen Website: www.lys-vintage.com

 

Licht-Ordnung-LYSvintage-2Licht-Ordnung-LYSvintage-4Licht-Ordnung-LYSvintage-5Licht-Ordnung-LYSvintage-7Licht-Ordnung-LYSvintage-8Licht-Ordnung-LYSvintage-11Licht-Ordnung-LYSvintage-12Licht-Ordnung-LYSvintage-10Licht-Ordnung-LYSvintage-9Licht-Ordnung-LYSvintage-6Licht-Ordnung-LYSvintage-3

Allgemein

LYS & OMBRIA VON KÄHLER DESIGN

Privat bin ich ein Riesenfan von Anders Arhøj’s Keramik: verspielt, farbenfroh, dabei innovativ und experimentell. Aber durch unsere unmittelbare Ladennähe zum schönen Shop Human Empire, der regelmäßig eine tolle Auswahl des Dänen führt, war eine direkte Zusammenarbeit von LYS Vintage mit dem Künstler bisher tabu.

Bis ich OMBRIA entdeckte, ein Geschirr, das in Zusammenarbeit von Anders Arhøj mit unserer Partnermarke Kähler Design aus Dänemark entwickelt wurde.

Es war genau das, was uns im LYS Sortiment fehlte: Ein alltagstaugliches und zeitloses Geschirr, gleichzeitig wertig und sinnlich, ohne ein Aussteuer-Porzellanservice zu sein. Aus wenigen, multifunktionalen Teilen, die lässig miteinander kombinierbar sind. Typisch skandinavisch in Formgebung, Material und Fertigungsqualität. Und von einem Hersteller, der nicht ständig auf kurzlebige Trends setzt (und sie wieder absetzt), sondern handwerklich solide fertigt und bei dem man auch noch in ein paar Jahren Geschirrteile zukaufen oder Ersatz kaufen kann. Eine Geschirr für’s Leben also.

OMBRIA spiegelt die Inspiration von Küstenlinien wider. Tiefes Meer, die nordische Fauna und Texturen wie die Eier der Wildvögel, schroffe Kliffs, Strandhafer, Kreidefelsen und ein leuchtender Sternenhimmel.

Um die Authentizität hervorzuheben, wurde die Serie aus rustikalem Steinzeug gefertigt. Stein- und mineralienähnliche Glasuren, Markenzeichen von Anders Arhøj, ergänzen die schlichten, klassischen Formen. Alle Glasuren werden von Hand aufgetragen und jedes Teil des Geschirr hat einen individuellen Ausdruck. Die Glasuren wurde als Palette seidig glänzender und roher, matter Oberflächen entwickelt – so wie die Texturen der Natur in Wasser, Holz, Stein und Feuer. Durch den Kontrast zwischen der matten Oberfläche und den fast blanken, wie zufällig entstandenen Stellen entsteht eine faszinierende Wirkung.

Anders Arhøj demonstriert mit seinem Ombria-Design einen besonderen Sinn für das Einfache und Echte. Jedes Teil der Serie ist vielseitig verwendbar; ein Teller lässt sich auch als kleine Servierplatte einsetzen, der Kerzenhalter, entworfen für Tafelkerzen, kann auch dekorativ mit Teelichtern bestückt werden. Und die Vase eignet sich für einen kleinen Frühlingsstrauß aus Blumen und Zeigen.

Alle Ombria Produkte findest du jetzt bei uns im Webshop und im Hamburger Ladengeschäft.

Großer Teller € 29,-
Kleiner Teller € 24,-
Große Schale € 24,-
Kleine Schale € 22,-
Becher € 22,-
Kerzenständer € 19,-
Vase € 54,-

 

Kaehler-Schuessel-LYSvintage-2 Kaehler-Schuessel-LYSvintage-4 Kahler-Becher-LYSvintage-2 Kahler-Becher-LYSvintage-3 Kahler-Becher-LYSvintage-5 Kahler-Kerzenhalter-LYSvintage-2 Kahler-Kerzenhalter-LYSvintage-3 Kahler-Schuessel150-LYSvintage-2 Kahler-Teller270-LYSvintage-2 Kahler-TellerS-LYSvintage-2 Kahler-TellerS-LYSvintage-6 Kahler-TellerS-LYSvintage-7

Allgemein, HINTER DEN KULISSEN VON LYS

Das doppelte LYS

Das Leben rennt! Unseren kleinen großen Laden gibt es jetzt schon sieben Jahre. Zunächst auf 60 qm mit „Wohnbüro“ im hinteren Teil der Fläche im Eppendorfer Weg in Hamburg Eimsbüttel. In 2011 ist mein privates Zuhause umgezogen und wir konnten auf 200 qm in lebensnahen Situationen Wohn-, Ess- und Kinderwelten inszenieren.

In 2013 kam ein größerer Webshop dazu, der für uns erweitertes Schaufenster und eine Warenübersicht all der Dinge ist, die man bei uns kaufen kann. Im Herbst 2015 haben wir dann wagemutig eingewilligt, als die Ladenfläche nebenan zur Vermietung stand. Schnell war der Durchbruch gemacht, zack der Boden fertig und die Ausstellung luftig-skandinavisch arrangiert.

Seit November 2015 ist LYS Vintage mehr als doppelt so groß. Wir freuen uns auf spannende Kooperationen mit kreativen Studios, Veranstaltungen und auf eine größere Präsenz unserer bekannten Marken HAY, Secto Design, Asplund, Ire, Ferm Living, House Doctor, Normann Copenhagen u.v.m.

Aber jetzt kommt erstmal mit auf eine kleine Tour durch unsere aktuelle Ausstellung:

_MG_4523 _MG_4531 _MG_4536 _MG_4548 _MG_4555 _MG_4565 _MG_4571 _MG_4578 _MG_4608 _MG_4623 _MG_4631 _MG_4650 _MG_4657 _MG_4662