IM ECHTEN LEBEN

Zu Besuch bei Sarah Menz in Hamburg Flottbek

Dieses Mal zeigt uns Innenarchitektin und Wohnexpertin Sarah Menz ihr Zuhause. Vor vier Jahren zog sie mit ihrem Mann Torge und den zwei Töchtern Ida (11) und Lis (10) an den Hamburfer Stadtrand.
Der zweistöckige Reihenbungalow aus den 1960er Jahren ist inzwischen fertig renoviert und wurde frisch von den Fotografinnen Anna Sauvigny und Silke Zander fotografiert.

Die Bilder haben auch Steffi Luxat vom Blog Ohhh Mhhh begeistert. Sie traf Sarah zu Haustour und entlockte ihr im Interview fünf Einrichtungstricks, die ein kleines Haus gemütlich machen und die Balance zu klarer Leichtigkeit schaffen (s. weiter unten).

1_Lys_Vintage_Sarah_Homestory2_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Die weiße grifflose Küche ist von Ikea, die Arbeitsplatte wurde vom Steinmetz (Harms und Söhne) gefertigt. Leuchte über dem Tisch von Habitat, Wandregal von Sostrene Grene, Esstisch von Verpan, Arne Jacobsen 7er Stühle von Fritz Hansen

4_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

6_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Plant Box small schwarz € 69,-, Wal Butterdose Jonathan Adler über Weide Hamburg, Kork Deckeldose von StudioStudio, schwarze Lyngby Porzellanvase ab € 49,-, Eckiges Schneidebrett € 39,-

8_Lys_Vintage_Sarah_Homestory7.1_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

links: Eulenprint ist Janta Island
die Tischleuchte von Habitat
HAY Trunk Vase € 99,-
Puppenkopf Kerzenständer € 89,-
hellgrauer Übertopf aus Polystone ab € 12,-
dreiarmiger Kerzenständer € 79,-

9_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Decke von Eleanor Pritchard, Dot Kissen € 79,-, Tray Coffee Table € 209,-,
Sessel und Sideboard Vintage. Das Mags Soft Sofa von HAY kann bei LYS individuell konfiguriert werden

10_Lys_Vintage_Sarah_Homestory11_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Marienkäfer Print von Charley Harper, Porzellanschale von Petite Friture, Walkaraffe von Jonathan Adler über Weide Hamburg, weiße Lyngby Porzellanvasen ab € 49,-
JWDA Tischleuchte € 169,-

12_Lys_Vintage_Sarah_Homestory13_Lys_Vintage_Sarah_Homestory     15_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

16_Lys_Vintage_Sarah_Homestory    17_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

19_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Der alte Schulschreibtisch ist ein Flohmarktfund. Das String Pocket Regal wird in limettengelb leider nicht mehr hergestellt. Schreibtischleuchte von Jieldé über LYS

20_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Pompom Kuscheltier € 29,-
Schneekugel Flamingo € 12,50 

21_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Holzelefant von Lucie Kaas
Beak Schere € 15,-

22_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

23_Lys_Vintage_Sarah_Homestory24_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Colour Tagesdecke € 215,-

25_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Ananas Leuchte € 79,-
Le Sac Papierkorb € 8,90

das STRING Regalsystem kann bei LYS individuell konfiguriert werden
Schreibtischstuhl von HAY über LYS

26_Lys_Vintage_Sarah_Homestory

Fünf Tipps von Sarah Menz, wie man Klarheit und Leichtigkeit in ein Haus oder eine Wohnung bringt.*

1. Alles hat seinen Platz.

Natürlich sieht es auch bei uns nicht immer so ordentlich aus wie auf diesen Bildern. Aber schon ganz schön ordentlich. Da bin ich bekennende Spießerin. Erstens, weil ich mein Büro im Haus habe und auch öfter mal durch die Zimmer laufe. Und da möchte ich es einfach hübsch haben. Außerdem finde ich, dass chaotische kleine Zimmer noch kleiner wirken als aufgeräumte. Ganz einfach. Daher auch die Tagesdecken bei den Kindern und in unserem Schlafzimmer. Das ist nur ein Trick von vielen.
Prinzipiell hat alles seinen festen Platz.
Und den kennen alle. So kommt niemand in Not, einfach irgendwas irgendwo abzulegen. Also vom Prinzip her, räusper…

2. Gut Ding braucht Weile.

Mein Mantra ist: Gut Ding braucht Weile. Besonders, wenn man ein Haus kauft und das Konto erst einmal mehr als leer ist. Unsere Küche gibt es so erst seit letztem Sommer. Wir haben darauf gespart. Was gut war, weil wir im Umzugsstress vielleicht aus der Not heraus eine falsche Entscheidung getroffen hätten. Und es hat etwas gedauert, bis die Küche feststand. Ich wollte als Basis eine eher klassische Küche – weiße Fronten mit Marmorplatte vom Steinmetz. Die kann man immer haben, denke ich. Aber es kann gut sein, dass mir die Wandfarbe und die goldenen Gadgets in ein paar Jahren nicht mehr gefallen, dann kann ich das schnell ändern, ohne dass es mich ein Vermögen kostet.

3. Alles an die Wand oder auf Füße.

Möbel, die an der Wand hängen oder auf hohen Füßen stehen, wirken nicht so massiv wie die, die direkt auf dem Boden liegen. Das ist bei kleinen Räumen wichtig und wirkt viel luftiger und leichter. Da kann quasi immer ein Lüftchen unten drunter lang ziehen. Nein, nein, nein, bitte nicht den Platz da drunter dann wieder für anderes nutzen. Sonst war’s das mit dem Lüftchen und der Leichtigkeit wieder.

4. Farbe für mehr Stimmung.

Am Anfang haben wir (auch aus Zeitnot) zuerst einmal alles Weiß gestrichen. Nach und nach kamen Farben ins Spiel. Ich halte nichts von der These, dass man kleine Räume nur hell streichen sollte, weil sie sonst noch kleiner wirken. Gerade aus kleinen Räumen muss man doch das meiste rausholen, ihnen Charakter geben und eine Eigenständigkeit. Das geht mit Farbe, auch mit dunklen Tönen, wunderbar. Farben schaffen ebenfalls Klarheit. Und Zugehörigkeit. Unsere Küche hat eine große blaue Wand, die signalisiert – hier Küche – is klar, oder?

5. Mut zur Lücke

Kommen wir zum schwierigsten Tipp: sich zu trauen, Flächen frei zu lassen. Oh ja, für viele undenkbar, aber genau damit bekommt man das Gefühl von Leichtigkeit in einem Raum. Wenn aus einer Fläche nicht gleich eine Ablagefläche gemacht wird. Die höchste Form des Deko-Detoxes. Sich ganz genau überlegen, was man dort gern täglich sehen würde. Eine Lampe, eine Vase, ein Dekoteil – fertig. Die magische Deko-Drei ist erreicht  und siehe da – sieht gut aus. Muss gar nicht mehr drauf auf den kleinen Tisch. Bei größeren Kommoden geht natürlich mehr. Wie wäre es mit fünf Sachen? Alles eine Frage der Übung.

*in Zusammenarbeit mit Steffi Luxat vom Blog OhhhMhhh

 

NEU BEI LYS

REST von MUUTO

Jetzt in unserer Ausstellung: REST von MUUTO.

Ein einladendes, großzügiges Sofa und die moderne Interpretation des klassischen skandinavischen Dreisitzers. REST kombiniert eine gewisse formale Strenge mit einer Ausführungsqualität, die sich in den Details wie den eingeschlagenen Schmucknähten und der großzügigen Breite der Sitzkissen zeigt.

Sein kräftiges Untergestell aus Eichenholz steht im Kontrast zum absoluten Komfort seiner Polsterung. Bis zum oberen Rückenbereich versinkt man in den bequemen Sitzauflagen aus wertigem Kaltschaum und Daunenauflagen.

Die coole, skandinavische Formgebung, der kompromisslose Sitzkomfort und die Materialien bis hin zu Bezügen von Kvadrat machen es zu einer Anschaffung fürs Leben mit ausgezeichnetem Preis-Leistungs-Verhältnis.

3-Sitzer B 260,- ab € 2.995,-
2-Sitzer B 200 cm ab € 2.895,-
Studio Sofa B 165 cm ab € 2.350,-
Pouf ab € 995,-

Lieferzeit ab 2 Wochen. Kontaktiere uns für Stoffmuster und weitere Fragen oder besuch uns ab Dienstag im Ladengeschäft zum Probesitzen!

Rest_Fluid_Bulky_Cosy Rest_Pitch_Charm_Lean_Tile_Ply_med-res rest studio_workshop_oslo_ply_folded_med-resRest_Yellow_Hallingdal 457_Leaf Floor Lamp Rest_pouf_fiord_961_oak_0368-CB-med-res Rest_3_seater_fiord_961_oak_0399-CB-med-res Rest_2_seater_fiord_171_oak_0390-CB-med-res Rest_3_seater_fiord_451_black_0379-CB-med-res

Allgemein

Im echten Leben bei Therese und Tim in Hamburg

Manche Kunden sind echte LYS Fans und wachsen einem mit der Zeit richtig ans Herz. So auch die beiden Love Birds Therese und Tim, die letztes Jahr voller Begeisterung ihre neue Eigentumswohnung in Bahrenfeld einrichteten.

Gefühlt wöchentlich brüteten wir gemeinsam über Grundrissen, Maßen von Wänden und Materialproben von Fußboden und Bad, um die dazu passenden Möbel zu planen, Ideen zu entwickeln und wieder zu verwerfen. Auch wenn am Ende natürlich nicht alles bei LYS gekauft wurde: die Identifikation mit dem Projekt „Neues Zuhause“ war auch bei uns voll entfacht.

Glücklicherweise durften wir in diesem Fall auch mal sehen, was daraus geworden ist! Mit unserer Fotografin Anna Sauvigny habe ich Therese und Tim kürzlich in ihrer Wohnung besucht und sie über ihr neues Leben in Bahrenfeld ausgefragt.

Erzählt doch nochmal kurz, wie es zu dieser Wohnung kam.

Tims Großeltern drängelten schon eine ganze Weile, dass wir uns unbedingt um unsere Altersvorsorge kümmern sollen. Eine Immobilie war da die Lösung. Nach einem langen Spaziergang an der Elbe und in Altona sind wir auf dieses Neubauprojekt gestoßen. Wir waren sofort blitzverliebt und dann ging auch alles ganz schnell. Ein Jahr später saßen wir in unseren eigenen 4 Wänden.

Wie würdet ihr das Leben in Bahrenfeld beschreiben? Dort passiert ja gerade total viel.

Dieser Mix aus Industrie und Wohnungen hat uns schon immer gefallen. Mitten drin zu sein aber dennoch ein wenig Ruhe zu haben finden wir toll. Das Leben in Altona ist einfach unbeschreiblich schön. Diese tollen kleinen Kneipen, Kaffees und Restaurants und die Einkaufsmöglichkeiten direkt vor der Haustür sind perfekt. Alles ist zu Fuß und mit dem Fahrrad gut zu erreichen.

Ich durfte beim Shooting erleben, dass Minimalismus euer Lebensgefühl beschreibt und Tim dies mit seinem Ordnungssinn aktiv lebt :). Welche Tipps habt ihr für andere, sich nicht mit zu vielen Dingen zu umgeben?

Tim ist wirklich ein Ordnungsliebender und sehr sauberer Mensch. Was ich persönlich toll finde (es manchmal aber auch echt schwer habe) Ein Fluch und Segen zugleich ;-D Mal was rumliegen zu lassen geht da nicht. Ich finde es mittlerweile auch toll von nicht ganz so vielen Eindrücken und Dingen umgeben zu sein. Das ist ein beruhigendes Gefühl und die Wohnung wirkt sehr aufgeräumt und clean. Die Möbelstücke kommen dadurch viel besser zur Geltung. Wir sind einfach ein Fan von diesen minimalistischen Möbelstücken ohne viel schnick schnack.

In der Anfangszeit eurer Wohnung habe ich euch sehr oft im Laden angetroffen. Wie seid ihr beim Einrichten vorgegangen? Was durfte aus eurem früheren Leben mitkommen?

Das stimmt. Wir hatten ein Jahr Zeit uns zu überlegen wie wir unsere Wohnung einrichten. Ein Glück haben Tim und Ich den gleichen Geschmack. Wir haben uns jeden Monat ein Möbelstück „gegönnt“. Wir hatten kein Konzept. Alles was uns gefiel und wir natürlich auch brauchten haben wir gekauft mit der Hoffnung, dass am Ende alles zusammen passt. Und ein Glück war es so!

Wir wollten unser Eigenheim perfekt haben. Eigentlich haben wir nur unser Sofa, den Couchtisch und meinen Schminktisch und natürlich die ganzen Accessoires und Bilder mitgenommen. Alles andere haben wir bei Ebay Kleinanzeigen verkauft oder unseren Nachmietern überlassen.

Worauf spart ihr gerade?

Auf ein neues Sofas. Ich hätte gern eine tolle neue Couch aus Kord.

Habt ihr Ausgehtipps für uns in eurer Nachbarschaft?

Oh ja, die Beste Pizzeria „Via Vai“ in der Bahrenfelder Str. oder der urige und super leckere Grieche „Taverna Sotiris“ in der Barnerstr. sind mittlerweile unsere Lieblingsrestaurants. 

Am Besten sind die Abende vor den Kneipen auf dem Alma Wartenberg Platz. Ob das Aurel oder das Familieneck. Die Atmosphäre ist toll und das Bier schmeckt 😉 Das Beste daran, wir können zu Fuß durch die wunderschönen Seitenstraßen nach Hause gehen!

Vielen DANK, Therese und Tim, dass wir vorbeischauen durften!

Therese-Tim-LYSvintage-6Tisch Loop von HAY, Eames Stühle von Vitra, Hängeleuchte Semi von Gubi, Abel Tisch von Foxy Potato, Lichtbox von BBXXL Lights

IMG_0907

Therese-Tim-LYSvintage-137er Stuhl von Fritz Hansen, Regale von String, Hängeampel von Bloomingville

Therese-Tim-LYSvintage-12Regal von String, AJ Stehleuchte von Louis Poulsen, Zeitschriftenhalter von Granit

Therese-Tim-LYSvintage-5
Therese und Tim auf ihrem Balkon. Leider an diesem Tag bei typischem Hamburg-Wetter

Therese-Tim-LYSvintage-9
Die Tillandsie in einem Messinggefäß von Winkel van Sinkel 

Therese-Tim-LYSvintage-7Die Küche hat Tim selbst gebaut. Wandleuchte Warren von Menu, Küchenrollenhalter Porter von HAY, String Regal in 160 x 20 cm über LYS Vintage

Therese-Tim-LYSvintage-10

Therese-Tim-LYSvintage-14Im Ankleidezimmer steht ein Schminktisch von Habitat, LOVE Print von Kauf dich Glücklich, Fahrrad von Suicycle, Garderobe Loop von HAY

Therese-Tim-LYSvintage-15Tischspiegel Flip von Normann Copenhagen, Beauty Case von WoouffPeace Print von Kauf dich Glücklich

Therese-Tim-LYSvintage-16Rainbow Tablett von HAY

Therese Tim LYS Vintage 13Sideboard Fischer von Objekte unserer Tage. Tischleuchte JWDA von Menu, Letter Board von Designletters, Tree Trunk Vase von HAY, Mood Maske von HAY

Therese-Tim-LYSvintage-11

Therese-Tim-LYSvintageFederleuchte von Vita Design, LOVE Schriftzug von A Lovely Little Company, Bettüberwurf Crinkle von HAY, Bett Siebenschläfer von Nils Holger Moormann

Therese-Tim-LYSvintage-1Leinenkissen von Bed and Phylosophy

Therese-Tim-LYSvintage-2DLM Tisch von HAY, Turn On Tischleuchte von HAY, Aufbewahrungsdöschen von Jonas Lindholm Keramik, Vase mit eingefärbten Weidenkätzchen von Bloomingville

LYS & ...

LYS X HAY KITCHEN MARKET

Mette Hjort Hay und der befreundete Gastronom Frederik Bille Brahe haben für HAY eine bunte Auswahl Küchen Essentials für den urbanen Haushalt zusammengestellt. Viele Produkte wurden auf Reisen nach Italien, Japan und Marokko entdeckt, aber auch Entwürfe namhafter Designer gehören zu den sorgfältig kuratierten Neuheiten von HAY, die ab Herbst bei LYS erhältlich sein werden.

Einige Produkte des HAY Kitchen Market kannst du schon jetzt in unserem Webshop.

Chopping Board_Indian Steel Pitcher Chopping Board Coffee M Conical Saute Pan Deep Casserole_White Mug Rainbow_Kitchen Cloth Dessert Glass_Steel Lunch Box (2) Enamel Cups and Mugs_Soft Ice Deep Plate Enamel Tray soft pink Flowerpot with Saucer French Coffee Cup with Saucer Glass Coffee Mug_Enamel Mug brown Glass Coffee Mug_Rainbow Bowl S warm yellow Grinder_Field HAY_KITCHEN_KM__Shoot25_0223 HAY_KITCHEN_KM__Shoot26_0238 HAY_KITCHEN_KM__Shoot29_0388 HAY_KITCHEN_KM_0632 Ice Cube Tray Indian Steel Pitcher Iris Mug Italian Ice Cup_Sunday Teaspoon (2) Italian Ice Cup_Sunday Teaspoon Italian Napkin Holder_Everyday Cutlery_Rainbow Plate Italian Shaker_Everyday Cutlery Japanese Glass Jar Jug S amber_Kitchen Cloth tricolore blue Moroccan Handblown Glass Picnic Basket blue and red Picnic Container_Rainbow Plate Picnic Container_Soft Ice Dinner Plate Plates family Porter_Flowerpot with Saucer

Allgemein

NOMA UNDER THE BRIDGE

Wer noch bis Anfang September nach Kopenhagen fährt, sollte sich unbedingt im

NOMA UNDER THE BRIDGE

einen Tisch reservieren. Bevor das neue Noma im Dezember seine Türen öffnet, kredenzt ein Teil des Teams ein NOMA Sommermenü mit Weinbegleitung in der Location des befreundeten Weinhandels ROSFORTH & ROSFORTH.

Mit den besten frischen Zutaten wird über offenem Feuer gekocht, auf NOMA Standard, aber entspannter, familienorientiert und bei Sommerwetter draußen.

Das Pop Up Restaurant öffnet am 19. Juli und endet am 3. September (Mittwoch bis Sonntag). Hier geht’s zur Tischreservierung:

https://underthebridge.dinesuperb.com

noma_pop_up.0

LYS & ...

HAY SOMMER POP-UP SHOP

SAG HEJ ZU HAY, der Mö­bel- und Wohnac­ces­soi­res Mar­ke, die das Er­be der großen dä­ni­schen Klas­si­ker an­tritt. In­spi­riert von Mo­de und Ar­chi­tek­tur kom­bi­niert HAY jun­ges De­si­gnta­lent mit der phan­tas­ti­schen Krea­ti­vi­tät in­ter­na­tio­na­ler De­si­gnstars. Das Re­sul­tat: zeit­ge­mä­ßes Pro­dukt­de­sign, das man nicht nur be­geh­ren, son­dern sich auch leis­ten kann.

Auf­takt der großen Som­meraus­stel­lung sind die HAY Sty­lis­ten­ta­ge vom 21. bis 23. Ju­ni. Hol dir den Look der Mar­ke nach Hau­se und be­such uns mit Fo­tos und Grund­ris­sen zur kos­ten­lo­sen Wohn-, Licht und Pflan­zen­be­ra­tung in Ko­ope­ra­ti­on mit Pflanzenfreude.de.
Bis En­de Au­gust hast du die Mög­lich­keit, beim Ein­rich­tungs­kauf die pas­sen­de Grün­pflan­ze aus­zu­su­chen und gleich mit­zu­neh­men.

 

hay-stylistentage.jpg__1942x1076_q85_subsampling-2pflanzenfreudede_lys_vintage_22.jpg__1000x667_q85_subsampling-2pflanzenfreudede_lys_vintage_38.jpg__1000x667_q85_subsampling-2pflanzenfreudede_lys_vintage_28.jpg__1000x1500_q85_subsampling-2pflanzenfreudede_lys_vintage_24.jpg__1000x1500_q85_subsampling-2pflanzenfreudede_lys_vintage_39.jpg__1000x651_q85_subsampling-2

NEU BEI LYS

NEUE AUSSTELLUNG: THE KIDS ARE THE FUTURE

Im Früh­jahr wer­den sie sicht­bar: all die Ba­by­bäu­che, die die Som­mer­ba­bies 2017 an­kün­di­gen. Vor al­lem bei uns in Ham­burg Eims­büt­tel. Pas­send da­zu prä­sen­tiert LYS In­te­ri­or-Ide­en für Kin­der und die bes­te Aus­wahl an De­ko­ra­ti­ons- und Ein­rich­tungs­pro­duk­ten in zar­ten bis pop­pi­gen Far­ben von Her­stel­lern wie Ferm Li­ving, No­bo­di­noz, Se­let­ti, Lucky­boy­sun­day, Woouf, Dan­dy Star u.v.m.

thekidsarethefuture-lys.jpg__1600x800_q85_subsampling-2

Allgemein

Neue Ausstellung: LICHT & ORDNUNG

Unser neue Ausstellung steht!
Endlich beginnt etwas Neues. Das alte Jahr ist zu Ende und auf einmal ist da: Platz.

Platz, um neue Gedanken zu spielen, in neue Möglichkeiten hineinzuleuchten, um neue Ideen auszuprobieren. Veränderung. Nie entfaltet sie mehr positives Momentum wie zum Beginn eines neuen Jahres.

Wir von LYS wollen euch jetzt dabei begleiten. Mit Licht und Ordnung für eure Gedanken. Euch erwartet ein helles, klares Sortiment. Neue Leuchten, Schreibtische, Spiegel, Ordnungssysteme, Regale und viele weitere, frische Ideen für euer Zuhause. Die Farben dazu: weiss, dusty blue, silber, helles Eschenholz.

Wir freuen uns auf euren Besuch im Ladengeschäft, Eppendorfer Weg 8 und auf unserer neuen Website: www.lys-vintage.com

 

Licht-Ordnung-LYSvintage-2Licht-Ordnung-LYSvintage-4Licht-Ordnung-LYSvintage-5Licht-Ordnung-LYSvintage-7Licht-Ordnung-LYSvintage-8Licht-Ordnung-LYSvintage-11Licht-Ordnung-LYSvintage-12Licht-Ordnung-LYSvintage-10Licht-Ordnung-LYSvintage-9Licht-Ordnung-LYSvintage-6Licht-Ordnung-LYSvintage-3

IM ECHTEN LEBEN

IM ECHTEN LEBEN BEI INI NEUMANN

So, liebe Mäusegesichter. An diesem grauen, kalten Novembertag nehme ich euch mit zu Ini Neumann. In ihre maulwurffarbene, gemütliche Höhle mit dem honigfarbenen, geölten Holzparkett und Deko-Accessoires, die von den Farben des Sommers und der Wärme seiner Sonnenstrahlen erzählen.

So wie Leo Lionnis Buch „Frederick“ ein bezauberndes Gleichnis für den Sieg der Kunst über das platte Leben ist, zeigt Ini’s Wohnung, dass es sich lohnt, im Leben an seine Träume zu glauben und seine Talente zu entfalten. Und, dass Stil sich mit Geld allein nicht kaufen lässt.

Mit unserer Fotografin Alexandra Klever habe ich Ini besucht und zum Interview getroffen.

Man findet in deiner Wohnung fast nichts, was man mit Geld (nach-)kaufen kann. Hast du dir das zum Prinzip gemacht?

Nein, eigentlich nicht. Ich sammle einfach gerne. Über die Jahre sind da ein paar schöne Dinge zusammengekommen. Manchmal habe ich etwas im Kopf, dass ich unbedingt haben möchte und dann suche ich einfach solange bis ich es finde. Viele Sachen passieren aber auch zufällig oder wurden mir geschenkt. 

Wie würdest du deinen Stil beschreiben und woher kommen die Einflüsse? 

Das ist immer eine schwierige Frage. Ich mag hochwertige und natürliche Materialien und Farben als Akzente. Die Grundtöne sind eher dunkel und leise, ich steh aber auch total auf knallige Farben oder Pastelltöne. Ich mag es wenn es etwas öko aussieht, steh aber auch auf ganz klare und graphische Sachen. Irgendwas dazwischen wahrscheinlich? :)

Wir fragen uns ja immer, was beim Einrichten als nächstes kommt. Welche kulturellen Einflüsse, Texturen, Stilrichtungen. Hast du schon eine Antwort?

Es geht um Kontraste. Vor allem bei Materialien. Natürlichkeit ist wichtig. Mehr Handwerk und weg von der Industrie, Möbel mit einer Geschichte. Ob das jetzt ein Urlaubsmitbringsel ist oder man einen kleinen Shop auf Instagram entdeckt und anschreibt und persönlichen Kontakt aufbaut. Stilistisch ist gerade ja Art Deco wieder total am Start. Das geht gerade erst los… da wird sicher noch eine Menge passieren.

Durch unsere enge Zusammenarbeit* und jahrelange Freundschaft hast du viele Produkte von LYS Vintage. Welche fünf Webshops würdest du meinen Kunden außerdem empfehlen?

https://www.analoguelife.com/en -> unfassbar schöne Produkte und sehr gut kuratiertes Sortiment

http://www.oldfaithfulshop.com/ -> viele schöne Klassiker

http://www.theorganicsheep.com -> ich liebe Schaffelle

https://www.skagerak.dk/ -> schlicht skandinavisch

https://mrlarkin.net -> großartiger Online-Shop für Klamotten

*Ini Neumann arbeitet als freiberufliche Grafik Designerin und Illustratorin für verschiedene Agenturen und Magazine. In 2016 gründete sie mit ihrem Freund das Label WE ARE STUDIO STUDIO, unter dem Keramik und Möbeldesign mit einem hohen technischen Standard entwickelt wird. Ini ist langjährige Freundin von LYS Vintage und verantwortet unser grafisches Erscheinungsbild.

Ini_088-LYSvintage

Wände und Decke im Flur tragen die Farbe Hague Blue von Farrow&Ball.

Ini_098-LYSvintage

Die Illustrationen in Vintage Rahmen stammen von befreundeten Künstlern, hier Ralf Nietmann.

Ini_061_YSvintage

Die Zappy Leuchte von Schneid taucht das Wintergarten-Zimmer in atmosphärisches Licht.

Ini_074-LYSvintage

Die Blumenbank aus Kork ist aus der Sinnerlig Kollektion von Ilse Crawford für Ikea. Die Kaktee steht in einem Seegras-Korb von Anthropologie. Wasserfest wird er, indem man zuerst einen Unterteller hineinstellt.

Ini_066-LYSvintage

Das dänische 1960er Sideboard war ein Auktionsfund. Versuche Lauritz.com für ähnliche.

Ini_078-LYSvintage

Ini_220_LYSvintage

Das Hackney Sofa vom Londoner Designer Sebastian Wrong für HAY ist mit royalblauem Samt „Hero“ von Kvadrat bezogen. Kontaktiere LYS Vintage für weitere Informationen und Preis.

Ini_238-LYSvintage

 

 

Ini_222-LYSvintage

Der Couchtisch ist erstes gemeinsames „Baby“ von Ini und ihrem Freund Torben für das Label WE ARE STUDIO STUDIO. Die Keramiken kannst du bereits jetzt bei LYS Vintage (nur Ladengeschäft) und Human Empire kaufen. Die Messing-Kerzenständer sind von Skultuna.

Ini_260-LYSvintage

Ini_270-LYSvintage

Welchen Erfolg der dänische Designer Kay Bojesen schon in den 1960er Jahren mit seinen Holzspielzeugen hatte, zeigt diese Kopie aus der Zeit. Der Original Holzaffe ist seit einigen Jahren wieder in Produktion.

Lys_IN_Hamburg_041

Blick vom Wohnzimmer ins benachbarte Esszimmer. Die Wand trägt die Farbe Mid Lead Colour von Little Greene. Die Bonbonniere aus Glas ist von Lyngby aus Dänemark.

Ini_028-LYSvintage

Schöne DIY Idee: Übertopf mit schwarzer Abtönfarbe anmalen und weiß verzieren.

Ini_006

Ini’s Illustrationen sind in dem Vintage Planschrank knickfrei verstaut.

Ini_038-LYSvintage

Ini_047-LYSvintage

Der neonfarbene Wandbehang ist von der spanischen Künstlerin Judit Just.

Ini_144-LYSvintage

In der Küche eine Sammlung von Art Deco über die 1970er bis heute: in einem String Regal.

Ini_129-LYSvintage

Die Kork-Deckeldose und Teller sind von WE ARE STUDIO STUDIO.

 

Ini_186-LYSvintage

Eine XL große Federleuchte zum Wegträumen im Schlafzimmer. Zum Beispiel von der Mansur Gavriel Tasche, die an der Tür hängt. Zu bestellen über Anita Hass.

Ini_191-LYSvintageFotocredit: Alexandra Clever

 

LYS & ...

LYS & COLLECT LIGHTING VON FERM LIVING

Für jeden Raum das passende Licht in deinem Lieblings-Farbschema. Das ist die Idee der Collect Leuchtenserie von Ferm Living.

Eine schier endlose Reihe von Kombinationsmöglichkeiten deckt alle Bedürfnisse ab: vom gerichteten Licht über einer Arbeitsplatte bis zur Ambienteleuchte für gemütliche Stimmung im Wohnzimmer.

Collect Lighting ist bereits jetzt in Hamburg eingetroffen und auch online bei uns vorrätig und lieferbar. Komm uns im Ladengeschäft besuchen, erlebe die ganze Vielfalt der Serie und lass dich individuell beraten!

Fotocredit: Ferm Living
 FERM_LIVING_IMAGE_08 FERM_LIVING_IMAGE_13 FERM_LIVING_IMAGE_PK_09 FERM_LIVING_IMAGE_PK_15 FERM_LIVING_IMAGE_PK_18 FERM_LIVING_IMAGE_PK_21_Closeup FERM_LIVING_IMAGE_PK_21 FERM_LIVING_IMAGE_PK_25 FERM_LIVING_IMAGE_PK_32 FERM_LIVING_IMAGE_PK_34